Aufbereitung und Verwertung

Home
Dienstleistungen
Aufbereitung und Verwertung

Aufbereitung

Unsere 4 immissionsschutzrechtlich genehmigten Aufbereitungsanlagen verfügen über eine sehr leistungsfähige Maschinentechnik zum Sieben, Brechen, Entschrotten, Sortieren, Befeuchten und Mischen.

Damit können fast alle bekannten Abfallkonsistenzen behandelt und in verwertbare Sekundärrohstoffe umgewandelt werden.

Der Umwelt- und Arbeitsschutz wird durch ausgeklügelte zuverlässige Sicherungseinrichtungen gewährleistet.

Verwertung

Alle auf unseren Aufbereitungsanlagen angenommenen Stoffe werden nach den verschiedenen Bearbeitungsschritten zu 100 % verwertet. Bei den kohlenstämmigen Reststoffen entstehen die Qualitätsbaustoffe bereits auf unseren Anlagen und werden an unsere Kunden als zugelassene und überwachte Baustoffe verkauft.

Bei den höher belasteten Reststoffen der Haus- und Sondermüllverbrennung sowie sonstigen industriellen Inertabfällen findet die Verwertung nach unserer Behandlung bei unseren Kunden im Deponiebau und in Salzbergwerken satt. Auch dafür ist eine intensive Qualitätsüberwachung erforderlich, damit die Spezialbaustoffe dort gewünschten Funktionen wie u. a. Drainagefähigkeit, Wasserpeicherfähigkeit, Standsicherheit, Druckfestigkeit, Porenvolumen sowie arbeitsschutz- und umweltschutzrechliche Vorgaben einhalten.